Kunstprojekt HANDwerk

Nutzen Sie unsere im Rahmen unseres Kunstprojektes HANDwerk erstellten Virtual Reality Dokumentarserie mit neun Folgen über alte und seltene Handwerke als Einstieg in Ihre Zukunft des modernen Museums.

Kunstprojekt HANDwerk VR Filme

Ein Hauch Wehmut schwingt in den Filmen mit, die wie ein Abgesang auf eine Zeit scheinen, in der viele Gebrauchsgegenstände Unikate waren. Darunter sind Dokumente rar gewordener Künste wie das Reifendrehen oder das Hutmachen. Neben einst alltäglichen Handwerken wie dem Schmieden oder Gerben, finden sich auch Zeugnisse des Kunsthandwerks. Eine VR Dokumentation, die spätere Generationen mittendrin in verlorenen Handwerken und Berufen sein lässt.

Anzahl der Folgen: 9 (weitere in Arbeit)

Sprachen: Englisch, Deutsch und Polnisch (weitere in Arbeit)

Dauer pro Folge: ca. 5 min

Videoformat: 360° 3D in 6K mit Ambisonic Raumklang sowie Headlocked Off-Ton und Hintergrundmusik

Bisherige Handwerke: Schmied, Gerber, Klavierbauer, Reifendreher, Goldschmied, Giesser, Posamentierer, Hutmacher, Modist

Als Dauer- oder Sonderausstellung geeignet!

Lesen Sie, was die Public Marketing (Ausgabe 10/18) zu ihrem Sonderthema „Kultur 4.0“ über unser VR Ausstellungskonzept und unseren Museums-Imagefilm geschrieben hat.

Einige weitere Artikel und Links zu Berichten über das Kunstprojekt „HANDwerk“ und unseren Virtual Reality Filme

Pressemeldungen WHITESTAG VR Museum
Pressemeldungen WHITESTAG VR Museum

Informieren Sie sich unverbindlich.

Egal, ob Sie Interesse an einer Dauer- oder einer Sonderausstellung oder für einen eigenen VR IMagefilm Ihres Museums haben. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat unverbindlich zur Seite. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder direkt per E-Mail an vertrieb@whitestag.film

Unter einem 360° VR Film erlubt es dem Betrachter inmitten des Films zu sein. Während der Handlung kann er sich in allen Richtungen sowie oben und unten umschauen. Dies erlaubt dem Betrachter das unmittelbare Dabeisein zu erleben.

tech-head-left

Das Sahnehäubchen bei 360° VR Filmen ist, wenn der schon sehr realistische Film stereoskopisch, sprich in 3D aufgenommen wurde. Wenn man dann diesen Film mit einer VR Brille anschaut vertärkt sich der realistische Eindruck nochmals.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass das virtuelle Erlebnis um ein Vielfaches steigt, wenn der Klang ebenfalls spärisch ist und mit der Blickrichtung verändert. Diese hierfür notwendige und aufwendige Audioaufzeichnung und Verarbeitung nennt man Ambisonic.

Folge WHITESTAG in Social Media

Besuchen Sie unsere Social Media Känäle und schauen Sie sich unsere neuesten Filme an.

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

WHITESTAG

BÜRO BERLIN
Stromstr. 5,

10555 Berlin,

BÜRO COTTBUS
Parzellenstr. 28,
03050 Cottbus

Telefon: 0177-451.1000
Email: ws@white-stag-film.de
Web: www.white-stag-film.de